stairway to the sky

In 10 Schritten zu einem coodo

Du hast dich für ein coodo entschieden oder möchtest (Teil-)Eigentümer eines coodo universe werden? Dann helfen dir diese 10 Schritte für deine Planung. Du bestellst dein coodo immer direkt beim Lizenznehmer in deiner Umgebung.

1. Bauamt

Wende dich an deine örtliche Baubehörde und teile ihr dein Vorhaben mit, ein coodo zu errichten, z. B. in Ihrem Garten. Während der Bauvoranfrage (Schritt 1) kann das Bauamt eine erste allgemeine Antwort geben, ob und wie dein Vorhaben realisiert werden kann. In diesem Fall benötigst du einige Bilder des coodos und eine allgemeine Projektbeschreibung. Wenn die Antwort positiv ausfällt, gibt dir das Bauamt weitere Informationen über die genaue Pläne und Zeichnungen, die du in Schritt 2 einreichen musst, um eine eine offizielle Baugenehmigung zu erhalten.

2. Architekt

Wähle einen lokalen Architekten, der das coodo nach den Anforderungen des örtlichen Bauamtes richtig plant. Der Architekt kann auch die Kontaktperson sein, die während des Prozesses in direktem Kontakt mit dem Bauamt steht.

3. Grundstück

Dein lokaler Architekt plant, wo genau das coodo platziert und wie es an Wasser/Abwasser, Strom und Heizung angeschlossen werden soll. Dein Lizenznehmer wird dir eine Installationsanleitung zukommen lassen.

4. Fundament

coodo will keine Natur versiegeln und mobil bleiben. Aus diesem Grund kannst du das herkömmliche Fundament durch Fundamentschrauben ersetzen. Die funktionieren wie ein Sockel aus Beton, nur noch besser. Eine nachhaltige und kostengünstige Erdverankerung für dein coodo-Projekt: stopdigging

5. Finanzierung

Je nach Region gibt es verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, wende dich an deinen Lizenznehmer für mehr Informationen. Oder: Stelle dein Projekt auf unsere Tokenisierungs-Plattform. Siehe -> Tokenisation.

6. Baugenehmigung

Jetzt ist es an der Zeit, die geforderten Informationen an das örtliche Bauamt zu schicken.

7. Bestellung

Sobald die Baugenehmigung da ist, kann die Bestellung aufgegeben werden. Der Kaufvertrag wird zwischen dem Lizenznehmer und dem Kunden unterzeichnet. Der Vertrag beinhaltet auch die Produktionszeit und den Liefertermin. coodos werden in Serie gefertigt. Die Produktionszeit ist abhängig von Ihrem konkreten Auftrag und dem Modell. Die Produktion dauert etwa 3 bis 5 Monate.

8. Transport

Jetzt ist es an der Zeit, den Transport von der Produktionsstätte zu planen. Dein Lizenznehmer kann dir Adressen und Ansprechpartner von Transportfirmen nennen. Diese planen die beste Route und den besten Zeitpunkt für die Anlieferung.

9. Kran

Am Tag der Anlieferung muss ein Kran auf dem Grundstück bereit stehen, um das coodo vom Transporter auf das Grundstück zu heben. Dein Lizenznehmer wird dir die Spezifikation des Kranmodells im Voraus nennen, damit dein Architekt vor Ort den Kran so organisieren kann, dass er rechtzeitig auf der Baustelle zur Verfügung steht.

10. Montage

Nachdem dein coodo auf dem Fundament aufgestellt ist, kann die Montage beginnen und das coodo angeschlossen werden. Frage bei deinem Lizennehmer nach, ob er einen Montageservice anbietet.

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Tokenization

Bei LTG Lofts to go wird Information demokratisch. Wir nutzen eine Blockchain, um eine verteilte, öffentliche Datenbank aufzubauen. Im Kontext von Bitcoin (Tokens) wird diese Datenbank genutzt, um Geldtransaktionen für z.B. coodo universes zu verwalten und für alle Mitglieder der Gemeinschaft jederzeit transparent zu machen.

Du legst bei uns dein Geld an (min 500 €), bekommst dafür 500 Tokens und bist automatisch Miteigentümer eines coodo universes und profitierst von den Erlösen aus der Vermietung. Auf jeden Beitrag zum universe zahlen wir dir 6 % Dividende.

Open World Residences verwandelt Kapital in moderne Resorts durch Tokenisierung. Unser globales Team identifiziert, erwirbt, entwickelt und verwaltet Immobilien, die einzigartige touristische Erfahrungen bieten.
Es ist die Zeit mit OWR, das Reisen zurückzuerobern!

10-20 years

Deine Eltern kaufen dir ein coodo im Wert von 150 000 €, um einen Grundstein für eine gesicherte, erfolgreiche Zukunft zu sichern. Mit 20 hast du mit deinem coodo ganze 700 000 € Ertrag eingespielt!

20-30 years

Von deinem coodo Vermögen kaufst du dir 5 eigene coodos, die direkt in die Vermietung gehen, so erwirtschaftest du in den nächsten 10 Jahren einen ungefähren Ertrag von ca. 1,75 Mio €

30-40 years

Von diesem angehäufter Ertrag kaufst du dir nach 10 Jahren 12 coodos. Und wow, der Ertrag in den nächsten 10 Jahren steigt auf ca. 6 Mio €

40-50 years

Jetzt bist du bereit! Du kaufst dir das erste eigene coodo universe. In den nächsten 10 Jahren schafft es einen Ertrag von ca. 20 Mio €

50-60 years

Und nun? Du kaufst dir 4 universe rhythm und hast in 10 Jahren einen unglaublichen Ertrag von 66,5 Mio € erreicht. Yeah!

60-70 years

Du hast nun 633 coodos mit 221 Mio € Ertag – this is a great Altersvorsorge und ein schönes, nachhaltiges Erbe!

Alternative:

Deine Eltern legen das Geld auf der Bank an, bei 1,5 % (derzeit 0,5 % Zinsen). Das Ergebnis: nicht der Rede wert.

Anmerkung: Alle Angaben ohne Gewähr, unsere Berechnung erfolgte auf einer Auslastung von 300 Nächten pro Jahr bei einem Übernachtungspreis von EUR 150 durchgehend. Aber: Selbst wenn wir eine Auslastung von 100 Nächten zu einer Rate von EUR 50 ansetzen, kann deine Bank immer noch einpacken. Jeder SOLLTE Hotelier sein!